Das Veranstaltungsangebot am Haus des Waldes

Im Haus des Waldes erleben Sie den Wald mit allen Sinnen und können im wahrsten Sinne des Wortes mitgestalten. Ob in der Ausstellung
StadtWaldWelt im lichtdurchfluteten Ausstellungsgebäude oder natürlich im Wald selbst. Überall gibt es etwas zu sehen, zu entdecken, zu erleben und zu erfahren.

 

Mit unseren waldpädagogischen Veranstaltungen werden die Phänomene des Waldes erlebbarer und fördern die individuelle sinnliche Wahrnehmungsfähigkeit. Durch Aktionen, Spiele, Szenarien, Forschen, Gestalten und Arbeiten erleben die Kinder den Wald mit Kopf, Herz und Hand. Diese intensiven Erlebnisse fördern nicht nur ein positives Lernumfeld sondern regen auch zum Nachdenken an. Somit wird nicht nur Wissen vermittelt, es werden auch Kompetenzen gefördert. Wie in der Ausstellung, so ist auch in den Waldveranstaltungen der Spannungsbogen von der persönlichen Lebensumwelt in den Wald und, wenn es sich anbietet, bis hinein in die globale Welt möglich.

 

Die Waldpädagogik, so wie wir sie verstehen, ist damit ein Teil der Bildung für nachhaltige Entwicklung.

 

 

 Das Angebot ist vielseitig:


Jahresprogramm
Waldpädagogische Veranstaltungen
Kindergeburtstage
Waldpädagogische Fortbildungen