Name und Kurzbeschreibung der Einzelaktivität

Die Namen von Aktivitäten sind in der Waldpädagogik vielfältig. Ein und die selbe Aktivität kursiert unter vielerlei Namen. Unterschiedliche Benennungen haben Ursachen in unterschiedlichen Autoren, was manchmal auch auf „Parallell-Erfindungen“ zurück gehen mag - also das gleiche mit anderem Namen. Häufig allerdings haben unterschiedliche Benennungen auch ihre Ursache in Varianten [1].

Kurzbeschreibung

Eine kurze Beschreibung kann sehr hilfreich sein, gerade weil häufig die Namen von waldpädagogischen Aktivitäten nicht eindeutig sind. Eine Vielzahl von unterschiedlichen Aktivitäten heißen z.B. Fuchs und Maus oder so ähnlich. Häufig sind dies Fangspiele, die sich jedoch ebenso auf andere Räuber-Beute-Beziehungen anwenden lassen z.B. Luchs und Reh, Katz und Maus. Manche Namen sind auch an sich unklar und schwer nachvollziehbar, wie z.B. Eulen und Krähen.

 

 


[1] Manchmal hat man auch den Eindruck, dass Autoren wild von anderen abschreiben.