Zertifikat Waldpädagogik

Das Haus des Waldes bietet eine berufsbegleitende Fortbildung zum/r staatlich zertifizierten Waldpädagogen/-in an.

 

Träger:

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Baden-Württemberg

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, Baden-Württemberg

Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Baden-Württemberg

 

Durchführung:

Haus des Waldes mit dem Forstlichen Bildungszentrum Karlsruhe und anderen waldpädagogischen Einrichtungen von ForstBW.

 

Teilnehmer/innen

Erzieher/-in, Lehrer/-in, Pädagog/-in, Förster/-in, Naturwissenschaftler/-in
Personen mit anderen beruflichen Hintergründen, soweit sie die nötigen Voraussetzungen erfüllen.

 

Ablauf

Nach Ableisten der notwendigen Grundmodule von vier Tagen, der Teilnahme an 12 mindestens eintägigen Seminaren und einem Praktikum von 40 Stunden können Sie die Zertifikatsprüfung absolvieren. Bei erfolgreichem Abschluss sind Sie staatlich zertifizierte/r Waldpädagoge/-in.

Diese Zertifikatsfortbildung kann innerhalb eines Jahres absolviert und abgeschlossen werden.

 

Kosten

Einschreibegebühr 50.- €

Eintägige Seminare siehe Ausschreibung

Zertifikatsprüfung 120.- €

Die Kosten für Kursunterlagen werden extra berechnet.