Begegnungsort für Mensch und Wald

Hier erleben Sie den Wald mit allen Sinnen. Ob in der Ausstellung StadtWaldWelt im lichtdurchfluteten Gebäude oder im Wald. Überall gibt es etwas zu sehen, zu entdecken und zu erfahren. Das macht nicht nur den Kindern und Jugendlichen Spaß, auch die Erwachsenen kommen voll auf ihre Kosten. Das Angebot ist vielseitig: Programme für Schulklassen und Kindergärten, Fortbildungen für Pädagogen und Förster, Führungen für Erwachsene und natürlich das offene Jahresprogramm, bei dem für alle Menschen etwas dabei ist.

Mehr als nur Wald - Waldpädagogik im Rahmen einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Waldpädagogik will die ökologische, wirtschaftliche und soziale Bedeutung des Waldes für die Zukunft des Menschen vermitteln. Ziel der Bildung für nachhaltige Entwicklung ist es, Kinder, Jugendliche und Erwachsene für nachhaltiges Denken und Handeln zu begeistern, jeden auf seine Art. Sie gibt Menschen die Möglichkeit, Entscheidungen für die Zukunft zu treffen und dabei abzuschätzen, wie sich das eigene Handeln - hier und jetzt - aber auch auf künftige Generationen oder das Leben in anderen Regionen der Welt auswirkt.

 

Diesem hohen Anspruch möchten wir in unseren Veranstaltungen und in der Ausstellung StadtWaldWelt gerecht werden und dabei über den forstlichen und lokalen Tellerrand hinausschauen.

 

Gerne können Sie sich ausführlich über die Bildung für nachhaltige Entwicklung informieren:


Bildung für nachhaltige Entwicklung (pdf) 

Umweltmanagement nach EMAS

Seit 2004 verfügt das Haus des Waldes über ein zertifiziertes Umwelt-managmentsystem nach EMAS (Environmental Management and Auditoring System).


Umwelterklärung 2014 (pdf)

HAUS DES WALDES

Königsträßle 74
70597 Stuttgart
Phone: 0711/ 97672-0
Fax: 0711/97672-72
hausdeswaldes.stuttgart(at)rpt.bwl.de
WWW